Menu Close

Kategorie: Tipps & Tricks

Kursübersicht Beispielkurs

Onlinekurs-Erstellung für Anfänger einfach erklärt

In den letzten Monaten durfte ich einiges an Erfahrung sammeln, wie man Onlinekurse erstellt. Aber nicht nur das, gleichzeitig habe ich festgestellt, dass viele meiner Kundinnen und Interessenten am Anfang der Onlinekurs-Erstellung die gleichen Fragen haben. Deshalb gibt es heute für euch einen kleinen Überblick über die wichtigsten Anfänger-Fragen zur Onlinekurs-Erstellung und meine Antworten darauf.

Effizienter arbeiten dank Excel-Pivottabellen

Meine Lieblingstools für effizientes Arbeiten

Wie du ja hoffentlich weißt, bin ich inzwischen virtuelle Assistenz. Mein Ziel ist es, Online-Unternehmer in ihrem Business zu unterstützen und ihnen das Leben leichter zu machen. Du bist kein Online-Unternehmer oder kannst/willst keine VA? Kein Problem. Dann möchte ich dir hier trotzdem in Zukunft ein paar Tipps für effizientes Arbeiten an die Hand geben, die dir das Leben leichter machen. Natürlich wie immer ganz leicht zum selbst losprobieren.

Freiwillig zu Hause neue Sachen lernen? – Probier los!

Ich muss euch ein Geheimnis verraten: Mir macht Lernen Spaß. Nicht nur das, ich bin fest davon überzeugt, dass es dir auch so gehen kann. Ich kann es dir nicht verübeln, wenn du instinktiv zurück an die Schulzeit gedacht hast, an halb zerfallene Schulbücher und an meterweise Mitschriften, die du irgendwie am Abend vor der Prüfung noch in dein Gehirn prügeln wolltest. Aber das ist nicht das Lernen, von dem ich spreche. Ich spreche davon, neue Sachen zu lernen.

Wenn die Angst kommt: Meine Erfahrung

Wenn du ganz ehrlich zu dir selbst bist, was hält dich davon ab, einfach loszuprobieren? Was stoppt dich, mutige Entscheidungen zu treffen? Wieso bist du nicht schon lange dabei, dir deinen Traum zu verwirklichen? Ich kann dir sagen, was das bei mir ist: Ich habe Angst. Angst davor, einen Fehler zu machen. Oder Angst, zu scheitern. Angst, dass ich damit jemanden vor den Kopf stoße. Und nicht zuletzt auch Angst davor, mir mein Leben kaputtzumachen. Kennst du das?

Raus aus der Komfortzone: 6 Losprobier-Ideen

Vielleicht merkst du ja auch langsam, dass die Komfortzone zwar eigentlich ganz bequem ist, aber du dort nur auf der Stelle trittst und nicht weiterkommst? Dann habe ich jetzt genau das Richtige für dich. Kleine Ideen, wie du losprobieren üben kannst, ohne dabei dein ganzes Leben über den Haufen zu werfen. Quasi die „Raus aus der Komfortzone“-Light-Version.

Wie wir uns beschäftigt halten – der notwendige Teil

Ihr seid immer noch auf der Suche nach Beschäftigung? Heute (leider etwas später als versprochen) Teil zwei, wie wir uns beschäftigt halten. Diesmal mit Haus- und Gartenarbeit. Vielleicht nicht ganz so lustig wie Teil eins, aber trotzdem hilfreich gegen Lagerkoller und fast alles davon muss sowieso irgendwann erledigt werden. Warum also nicht jetzt, wenn es sowieso gerade wenig Alternativen gibt?